Deutsch »

Unser Team

TAIYO Legal verfügt über ein internationales Team von Experten in verschiedenen Disziplinen und Erfahrungen in den Märkten Österreichs, Japans und Chinas.

Alexander Taiyo Scheuwimmer

Dr. Alexander Taiyo Scheuwimmer, MBA

Leiter des Bank- & Finanzrecht-Desk


Dr. Scheuwimmer hat Recht an der Universität Wien studiert und verfügt über 14 Jahre post-universitäre Beratungs- und Vertretungserfahrung, davon über sieben Jahre in einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Seine Schwerpunkte sind Investmentfonds, Finanzmarktaufsicht, Finanzderivate, Besicherung, Immobilien sowie Finanzierungen.

Dr. Scheuwimmer ist Co-Autor des österreichischen Rechtsgutachtens für die International Swaps and Derivatives Association (ISDA) und Verfasser zahlreicher Fachartikel aus den Bereichen Bank- und Finanzierungsrecht sowie zu japanischem und Immobilienrecht.

Ausbildung

  • 2010 MBA, Universität Hitotsubashi, Tokio, Japan
  • 2007 Rechtsanwaltskammer Wien, Rechtsanwaltsprüfung
  • 2005 Dr. iur., Universität Wien
  • 2003 Mag. iur., Universität Wien

Berufserfahrung

  • 2010 – 2017 DLA Piper Weiss-Tessbach, Wien („Counsel“ – davor „Senior Associate“)
  • 2007 – 2008 Associate bei Cortolezis Rechtsanwälte GmbH, Wien
  • 2004 – 2007 Associate bei Rechtsanwälte Buchgraber und Schneider, Wien
Eva Schön

Dr. Eva Schön

Private Clients


Dr. Schön hat Recht an der Universität Wien studiert und ist seit 2008 selbständige Rechtsanwältin. Sie hält regelmäßig Vorträge, publiziert und ist auch sozial engagiert.

Sie berät in allen Fragen der Vermögensnachfolge, des Familienrechts und des Immobilienrechts. Dabei betreut sie auch regelmäßig internationale Mandate. Dr. Schön arbeitet in ständiger Kooperation mit TAIYO Legal.

Ausbildung

  • 2007 Rechtsanwaltskammer Wien, Rechtsanwaltsprüfung
  • 2005 Dr. iur., Universität Wien
  • 2003 Mag. iur., Universität Wien

Berufserfahrung

  • Seit 2008: Rechtsanwältin
  • 2005 – 2008 Associate bei Dr. Christine Fädler, Wien
  • 2004 – 2005 Associate bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati, Wien
Bild Dittrich

Bernhard Dittrich, BA

Juristischer Mitarbeiter*


Bernhard Dittrich, BA studierte Japanologie an der Universität Wien und verbrachte ein Jahr in Japan. Er verfügt über Berufserfahrung bei der Wirtschaftskammer Österreich und als Japanischlehrer und steht kurz vor dem Abschluss seines Diplomstudiums in Rechtswissenschaften an der Universität Wien.

Er führt juristische Recherchen zum österreichischen und japanischen Recht durch. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Zivilrecht und Medienwesen.

Ausbildung

  • Seit 2014: Mag. iur., Universität Wien
  • 2014 – BA, Japanologie, Universität Wien
  • 2013 – 2014 Auslandsjahr an der Universität Osaka, Osaka, Japan

Berufserfahrung

  • Seit 2016: Japanischlehrer
  • 2010 – 2011 Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Österreich
Yoshihiko Asakura

Yoshihiko Asakura, BA, MA

Leiter des Japan Desk *


Yoshihiko Asakura trägt den Mastertitel in Wirtschaftswissenschaft, verliehen von der renommierten Universität Hitotsubashi in Tokio. Mit einer post-universitären Berufserfahrung von über 6 Jahren im Bereich Security in großen japanischen Konzernen verfügt er über ein breites Wissen über die ostasiatischen und europäischen Schulden- und Kapitalmärkte.

Er reist oft nach Europa und arbeitet an unterschiedlichsten Arten von Projekten, hauptsächlich für japanische Klienten. Er ist unter anderem zuständig für grenzüberschreitende Transaktionen wie auch bank- und finanzrechtliche Mandate.

Ausbildung

  • 2010 MA, Hitotsubashi Universität, Tokio, Japan
  • 2007 BA, Wirtschaftswissenschaft, Kansai Universität, Osaka, Japan

Berufserfahrung

  • Seit 2013: Data Analytist bei Rakuten Securities, Inc.
  • 2010 – 2013 Data Development bei Nikkei Media Marketing, Inc.
Zi Meng

Zi Meng, BA, MBA

Leiterin des China Desk *


Zi Meng hat Recht und Anglistik an einer berühmten chinesischen Universität, die auf See- und internationales Wirtschaftsrecht spezialisiert ist, studiert. Sie arbeitete über sechs Jahre im Bereich Internationale Kooperation für die chinesische Regierung, wobei Sie eines davon in Japan verbrachte.

Sie berät Organisationen bei grenzüberschreitenden Transaktionen, unter anderem beim Überwinden von Kulturbarrieren. Frau Meng hat Erfahrung im Anpassen von Waren, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen an lokale Gegebenheiten und ist engstens vertraut mit verschiedenen Märkten Chinas, Japans und Europas.

Ausbildung

  • 2011 MBA, Universität Hitotsubashi, Tokio, Japan
  • 2006 BA, Recht und Anglistik, Universität Dalian Maritime und Fremdsprachen-Universität Dalian, China

Berufserfahrung

  • 2006 – 2012 Beamtin der chinesischen Regierung; spezialisiert auf internationale Beziehungen & Kooperationen
  • Seit 2012: Generaldirektorin der Odaiba GmbH
  • Seit 2014: Selbständige Unternehmensberaterin
Qin Lin

Qin Lin, BA

Wissensmanagement & Marketing *


Qin Lin studierte Japanologie an der Universität Wien und verbrachte ein Jahr in Japan. Sie hat mehr als drei Jahre Berufserfahrung in einem japanischen Unternehmen in Österreich.

Sie ist mit China, Japan und Europa gleichermaßen vertraut und führt Recherchen in unterschiedlichen Bereichen in allen drei Regionen sowohl auf Mandarin, Japanisch, Deutsch wie auch Englisch durch. Ihre Hauptbetätigungsfelder sind Marketing und Wissensmanagement.

Ausbildung

  • Seit 2016: MA, Translation, Universität Wien
  • 2015 Diploma, Web Design & Development, SAE Institute
  • 2015 BA, Japanologie, Universität Wien
  • 2013 – 2014 Auslandsjahr an der Universität Waseda, Tokio, Japan

Berufserfahrung

  • Seit 2014: Marketing und Wissensmanagement der Odaiba GmbH

* In Österreich nicht als Rechtsanwalt zugelassen.