Deutsch »

Japan Desk

Ein Schwerpunkt von TAIYO Legal liegt in der Unterstützung von japanischen Unternehmen bei Investitionen in Österreich, dem Aufbau von Geschäftsbeziehungen mit österreichischen Partnern und anderen Inbound-Aktivitäten. Unsere Experten beraten, natürlich auf Japanisch, unter anderem im Immobilienrecht (Ausländergrundverkehrsbeschränkungen), Gesellschaftsrecht (Gründung von Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen), Fremdenrecht (Beantragung von Aufenthaltstiteln), Gewerberecht und Prozessführung.

TAIYO Legal berät aber auch europäische Klienten im Zusammenhang mit ihren japanbezogenen Geschäften. Langjährige Erfahrung im japanischen Markt erlaubt es uns, maßgeschneiderte Lösungen zusammenzustellen, die weit über das Verfassen von „wasserdichten“ Verträgen hinausgehen. Unsere Mandanten profitieren von unseren exzellenten persönlichen Beziehungen nach Japan und detaillierten Kenntnissen japanischer Gepflogenheiten und Geschäftspraktiken.


オキ -Oki-

TAIYO Legal berät unter anderem:

  • ein japanisches Sportunternehmen bei seinem Österreichengagement, inklusive dem Erwerb von Fernsehlizenzrechten
  • einen multinationalen japanischen Konzern bei einem Joint Venture mit einem österreichischen IT-Dienstleister
  • ein japanisches Freizeitunternehmen bei der Gründung einer österreichischen Gesellschaft

Bitte kontaktieren Sie uns für eine detaillierte Zusammenstellung unserer Referenzen.


オキ -Oki-
Yoshihiko Asakura

Ansprechpartner: